Home2021-11-14T18:53:40+01:00

Wer sind wir?

Der Verein „Quiltirol“ fördert seit mehr als 25 Jahren die Quilt- und Textilkunst in Nord-, Ost- und Südtirol. Die Mitglieder sind so vielfältig wie die Arbeiten, die sie machen. Und so finden sich bei uns, vom traditionellen Handquilter bis zum Mixed Media Artist, alle Freunde der textilen Kunst unter einem Dach zusammen. Aus diesem Grund sind wir auch für jeden Stil, jede Technik und jedes Alter offen. Regelmäßige Ausflüge, Ausstellungen, Kurse und gesellige Vereinstreffen füllen den Kalender der Quiltirolmitglieder. Schau dich auf unserer Homepage um und erfahre mehr über uns und unsere Arbeiten.

Was ist ein Quilt?

Ein Quilt in seiner ursprünglichen Form ist eine Decke. Diese besteht aus drei Lagen, wobei die oberste Lage das Top bildet. Das Oberteil wird meist aus vielen kleinen Teilen zu einem kunstvollen Ganzen zusammengenäht (to patch, „Patchwork“). In der Mitte befindet sich ein wärmendes Vlies, die Rückseite ist meist ein einfacher Stoff. Alle drei Lagen werden entweder per Hand oder mit der Maschine zusammengenäht (gequiltet) um ein Verrutschen der Lagen zu verhindern.

Heute ist der Quilt nicht mehr nur Gebrauchsgegenstand, sondern findet sich in Form des Art Quilt in Museen und Ausstellungen wieder.

Was bei uns in letzter Zeit passiert ist…

Termine

Treffen der Regionalgruppe Unterland

14. Dezember 14:00-17:00

Treffen der Regionalgruppe Unterland

28. Dezember 14:00-17:00

Kurs 2: Reversible Quilts

15. Januar 2022 9:00-17:00

Kurs 3: Handquilten

12. Februar 2022 9:00-17:00

Mitglieder stellen sich vor

Nach oben